OmnipathiePferd

Pferde Omnipathie Fortbildung Andalusien, Spanien

By 15. August 2018 No Comments

Eine Woche Pferde

Abschließend möchte ich euch noch ein paar schöne Momente der Pferde Omnipathie Fortbildung in Andalusien zeigen. Besonders war die Zeit bei Ulrike Marcik www.schieferegg.net mit Ute Pfersmann und ganz lieben Kollegen!

Der Tag fing um 8 Uhr mit einem Cafe an und danach ging es gleich zu den Pferden. Abwechselnd haben wir Tage weise mit Stuten und Hengsten ca 2-3 Stunden gearbeitet. Dann gab es ein leckeres Frühstück und wir hatten ein bisschen frei in der Andalusischen Hitze. Gegen 14 Uhr gab es Mittagessen mit dazu passender „Siesta“. Um 19 Uhr, als es etwas kühler wurde, konnten wir dann den Worten von Ute Pfersmann lauschen und Neues dazulernen bzw. die Morgenarbeit besprechen. Der Austausch untereinander war hier sehr wichtig und gut. Natürlich gab es um 22 Uhr das abwechslungsreiche Abendessen, immer von Ulrike selbst gekocht – ein Traum! Naja was soll ich sagen, danach gab es „open end“…

Lehrreich – Entspannend – Entschleunigend

Ganz besonders und emotional war die Zeit mit meinen neuen Freunden. Genau deswegen konnte ich Kraft und Energie tanken, die ich jetzt wieder hervorragend für die Pferde einsetzen kann. Natürlich habe ich die Menschen, Hunde, Katzen, Kühe, Ziegen, Hühner, Hasen…usw. dabei nicht vergessen!

Ich freu mich auf euch – Kontakt

Leave a Reply